Stationstechnik

Die Wetterstation Davis Vantage pro 2 Aktiv besteht aus einem hochwertigen Display und einer kombinierten Außeneinheit. Dieses Kombi-Instrument misst über einen sehr großen Regenmessbehälter den Niederschlag und mit einem extrem genauen Windmesser die Windrichtung und -geschwindigkeit. Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden in einem geschützten, gut belüfteten Gehäuse gemessen. Der Kombi-Außensensor wird mit einer Solarstromzelle mit Akkupufferung versorgt. Die Daten werden über 868 MHz an die Basis der Wetterstation übertragen. Durch das sogenannte Frequenzsprung-Spreizverfahren (FHSS) ist eine störungsfreie Übertragung der Vantage Pro 2 gewährleistet.

Sollte ein Kanal nicht funktionieren, wechselt die Davis Vantage Pro 2 selbstständig auf das nächste Band. Dabei beträgt die Reichweite 300 Meter.

Die Davis Vantage Pro 2 Aktiv verfügt als zusätzliche Ausstattung über einen 24 Stunden aktiv belüfteten Bestrahlungsschutzschild. Durch ein zweites Solarpaneel mit Akkupufferung wird ein Ventilator mit Strom versorgt, der Luft durch das Wetterschutzgehäuse bläst. Dadurch erhält man hochgenaue Temperatur- und Luftfeuchtedatenund es kommt zu keinen Temperatur- oder Feuchtestauungen im Schutzgehäuse und  Veränderungen werden schneller erfasst. Die Wetterstation Davis Vantage Pro 2 ist hochgenau und ausbaufähig. Es können UV-Sensoren, Sonneneinstrahlungssensoren, Boden- und Blattfeuchtesensoren optional angeschlossen werden.
Deshalb ist das Gerät auch für Betreiber von Solaranlagen, landwirtschaftliche Betriebe, Segelclubs und Kleinflughäfen hochinteressant.

Basis-Station

Großer übersichtlicher 
– Monitor 90 x 150 mm mit Anzeige aller aktuellen- und aufgezeichneten Wetterdaten:
– Luftdruck
– Wettervorhersage
– Innen- und Außentemperatur
– Innen- und Außenfeuchte
– Hitze-Index
– Taupunkt
– Mondphasen

– Niederschlag für: Minuten, Stunden, Tage, Monate, Jahre und Regenschauer
– Gesamtniederschlag der letzten 24 Regenschauer
– Regenrate in: Minuten, Stunden, Tage und Monate
– Windrichtung und -geschwindigkeit
– Wind Chill (gefühlte Temperatur)
– Datum & Uhrzeit
– Sonnenauf- und Sonnenuntergangszeiten

Anzeige der Daten auf der Wetterstation sowohl in Werten als auch in Diagrammen
Grafische Anzeige zur Auswertung der Wetterdaten direkt über die Monitoreinheit möglich
Über 80 unterschiedliche grafische Auswertungen möglich
Über 30 Alarmfunktionen mit akustischer und grafischer Benachrichtigung gleichzeitig einstellbar
Mondphasenanzeige über 9 verschiedene Symbole
Wettervorhersage über
– Lauftext (über 40 verschiedene Anzeigetexte verfügbar)
– Symbolanzeige mit 5 verschiedenen Symbolen

Messzyklus zur Außeneinheit: 2,5 Sekunden !
Übertragungsfrequenz: 868,35 MHz (automatische Erkennung des Empfanges, selbstständiger Wechsel bei Störungen)
Hohe Reichweite zwischen Wetterstation – Monitor und Funksensoren: 300 m (erweiterbar durch drahtlose Repeater)

Integrierte Sensoreinheit ISS

Die Integrierte Sensor-Einheit ISS enthält bereits in der Basisversion alle wichtigen Sensoren. Dies sind der Regenmesser, Windmesser, Hygrometer- und Temperaturmessgerät. Die Außeneinheit ist außerdem mit Schutzgehäuse für Temperaturmessgerät und Hygrometer ausgestattet.

Das Gerät wird mit einem Solarpaneel mit Strom versorgt und ist somit völlig autark einsetzbar. Der Energieverbrauch ist dabei so niedrig, dass eine Stunde Sonnenlicht pro Tag genügt, um eine zuverlässige Funktion der ISS zu gewährleisten. Nachts genügt der tagsüber aufgeladene Akku. Der Windmesser verfügt über eine ausgeklügelte Halterung und zusätzlich 12 Meter Kabel, so dass er ohne großen Aufwand direkt in den Wind gehängt werden kann.

  • eigene Stromversorgung der Aktivbelüftung über Solarpaneel mit Akkupufferung
  • 24 Stunden Belüftung
  • Luftstrom tagsüber 2,5 m/sec.
  • Luftstrom nachts 1,4 m/sec

 

Lieferumfang:

1 Basisstation und kabellose integrierte Sensor-Einheit (ISS), solarbetrieben mit integriertem
– Temperatursensor
– Feuchtigkeitssensor
– Regenmesser
– Windmesser

Webcam

Die Netzwerk-Kamera AXIS M1114-E mit einem CS-Anschluss für Varifokusobjektive mit DC-Blende ist dank progressiver Abtastung in der Lage, Bilder in hervorragender Bildqualität mit 30 Bildern pro Sekunde in 1-Megapixel- bzw. HDTV-Auflösung ohne Bewegungsunschärfe zu liefern. Die kostengünstige und kompakte Kamera bietet mehrere H.264- und Motion JPEG-Videoströme, die sich einzeln bezüglich Bandbreiten- und Speichereffizienz optimieren lassen.

Axis M 1114 E

Für den Außenbereich geeignetes Gehäuse. Das Gehäuse besteht aus UV-beständigem Polymer und es wird kein zusätzliches Heizelement benötigt. Im Lieferpaket sind Wandhalterungen und ein abnehmbarer Sonnenschutz enthalten. Andere Halterungen sind separat erhältlich.

HDTV Auflösung

HDTV 720p/1-Auflösung im Megapixel-Bereich bei voller Bildrate Varifokusobjektiv mit DC-Blende für Lichtverhältnisse im Außenbereich. Mehrere H.264-Videoströme Power over Ethernet. Einfache Installation mit Pixelzähler. Die professionelle und erschwingliche unbewegliche AXIS M1114-Kamera ist die perfekte Wahl für ein breites Spektrum an Videoüberwachungsanwendungen.

Software

Einstellen der Wetterdaten ins Internet mit WeatherLink ® 5.2

Das optional mit der VantagePro® ausgelieferte Programm WeatherLink® bietet neben der Funktionalität des Datenloggers, welcher Wetterdaten auch ohne ständig angeschlossenen PC zwischenspeichert auch eine recht gute Möglichkeit, seine gesammelten Wetterdaten ins Internet auf die eigene Homepage zu übertragen. Das Programm ist zur Zeit leider nur in englischer Sprache verfügbar und daher unter Umständen schwierig zu “durchschauen”.

Weatherlink besteht aus dem Datenlogger, welcher an die Anzeige – Konsole oder an den Envoy angeschlossen wird und aus einer Software. Mit unserem Standard-Datenlogger können Sie das Aufzeichnungsintervall wählen: alle 1, 5, 10, 15, 30, 60 oder 120 Minuten. Abhängig vom Aufzeichnungsintervall können Sie bis zu sechs Monate Daten aufzeichnen, bevor Sie einen Download der Daten durchführen müssen. Stellen Sie das System auf den automatischen Download ein oder führen Sie den Download, wann immer Sie Zeit haben manuell durch. Verwenden Sie nach dem Download die beigefügte Software für detaillierte Analysen und Diagramme oder exportieren Sie die Daten zu den meistverwendeten Tabellenkalkulations-, Datenbanken- und Textverarbeitungsprogrammen. Der Datenlogger kann an eine serielle oder an eine USB-Schnittstelle angeschlossen werden.

WsWin

Diese Software wurde ursprünglich für die ELV-Funk-Interface WS2000-PC V2.x (auch als OEM-Version von Fa. Huger, Conrad und anderen erhältlich) geschrieben, wobei aber auch noch die alten Interfaces unterstützt werden – ich denke, es ist die einzige Software, die dieses Interface in dieser Art und Weise noch händeln kann.
Es werden auch die Wetterstationen der Fa. Huger WMR-918/968 und WM-918, die VantagePro/VantageVUE (DAVIS) und TE923/Irox PRO-X/Honeywell TE923W / NetAtmo unterstützt.

Diese Software unterstützt Meldungen an www.wetterarchiv.de (mit und ohne Wetterstation) und AWEKAS und mehr.

Diese Software unterstützt auch das Wunderground weatherstation project.

Cumulus

Kurzvorstellung:
• Cumulus ist eine kostenlose Software zum Abrufen, Speichern und Anzeigen von Daten aus einem elektronischen Automatische Wetterstation (AWS).
• Cumulus speichert Wetteraufzeichnungen, zusammen mit Tages-und All-Time-Aufzeichnungen und graphischen Daten. Cumulus kann die Wetterdaten an einen Web-Server Uploaden und verfügt über div. Vorlage für Web-Seiten. Cumulus unterstützt auch das automatische Uploads auf Wunderground, PWS, CWOP / APRS, WOW….
• Cumulus arbeitet mit der Davis Vantage Pro und Vantage Pro2 Wetterstationen (und den neuen Vantage Vue), der Oregon Scientific WMR-928 und WM-918 Wetterstationen (und verwandte Modelle), Fine Offset-Stationen wie der WH1081 oder WH1080, und der La Crosse WS-2300 Reihe.